Stand 18.10.2021

 

Liebe Eltern 

 

mit dieser Nachricht informiere ich Sie über die geänderte Corona Verordnung und beschränke mich auf die wesentlichen Änderungen für die Grundschule.

 

Die Maskenpflicht im Klassenzimmer (nicht in den Gängen und Begegnungsflächen) entfällt für die Kinder.

 

Die Maskenpflicht für Lehrkräfte entfällt im Klassenraum nur, wenn Sie zu den Kindern einen Mindestabstand von 1,5m einhalten.

 

Im Musikunterricht darf ohne Maske gesungen werden, sofern ein Abstand von 2m in alle Richtungen eingehalten werden kann. Alternativ darf mit Maske gesungen werden.

 

Die Maskenpflicht gilt wieder für 5 Tage, sobald ein positiver Fall in der Lerngruppe aufgetreten  ist, oder wenn die sogenannte "Alarmstufe" ausgerufen wird.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das die Maske auch weiterhin getragen werden darf.

 

 

Eduard-Mörike-Schule Ulm - Unsere Schule

An der Eduard-Mörike-Schule Ulm lernen im Schuljahr 2021/22 rund 320 Schüler und Schülerinnen in 13 Klassen. Das aus Lehrkräften und Inklusionshelfern bestehende knapp dreißigköpfige Kollegium arbeitet tatkräftig zusammen, um den Kindern der Grundschule die bestmögliche Bildung zu ermöglichen. 

Die Grundschulklassen sind durchgängig dreizügig. 

Die a-Klassen sind Ganztagsklassen in der gebundenen Form nach § 4a des Schulgesetztes (8 Stunden täglich - von 7.25 Uhr - 16.00 Uhr; Kernzeitbetreuung möglich von 7.00 Uhr - 17.00 Uhr). 

Die b-Klassen und die c-Klassen sind Halbtagsklassen (Unterricht 8.00 Uhr - 12.45 Uhr; Klasse 3 Nachmittagsunterricht am Donnerstag bis 16.00 Uhr, Klasse 4 Nachmittagsunterricht am Montag bis 16.00 Uhr). 

Eine Vorbereitungsklasse für nicht deutschsprachige Grundschulkinder ist eingerichtet.